1. Glaubst Du an Magie?

Du warst schon immer ein großartiger Abenteuer. Stark wie Tarzan, schnell wie Superman, bist Du nach jedem Hinfallen wieder aufgestanden. Du lebtest in einer magische Welt, in der Du immer wieder auf das nächste Entdecken Lust hattest, egal, was vorher war. Du warst wie elektrisiert und voller Tatendrang.

 

Mit dem Heranswachsen traten Pflichten, Bewertungen und Erwartungen anderer in den Vordergrund - die Magie musste weichen ... doch ab und zu bist Du einfach ausgerissen! Hast nochmal einen Ausflug in dieses Land gemacht... bis das Außen "übermächtig" wurde. Auch schien es zum Erwachsenwerden zu gehören,  keine Flausen mehr im Kopf zu haben, vernünftig und "realistisch" zu sein - und still zu sitzen. Was blieb, war die Sehnsucht.. das gelegentliche Aufflammen einer kitzeligen Erinnerung. Oft im Zusammensein mit Kindern oder wenn wir losgelöst von allem träumen.

 

Heute fühlen sich viele Menschen isoliert und "abgetrennt" von sich.. die Welt scheint aus den Fugen zu geraten und inmitten aller Krisen entdecken wir derzeit - auch wissenschaftlich - die Magie des Lebens neu! Die Erkenntnis, dass alles eine Form von Energie ist, dass alles zusammenhängt und dass wir in Wechselwirkung stehen mit dieser schöpferischen Kraft, ist gerade jetzt in dieser Zeit eine so lebensspendende und transformierende Botschaft für die Seele. Für mich kein Zufall, dass neben all den Herausforderungen diese Lehren momentan immer mehr publik und bekannt werden!

 

"Jede Kraft erzeugt eine entgegengesetzt wirkende Kraft" - "Jede Aktion bewirkt eine Re-Aktion"

Es ist ein Streben nach der höchsten und liebevollsten Ausdrucksform des Lebens

 

Das macht mich sehr dankbar, in dieser Zeit zu leben. Große Wandelzeiten bringen jeden Menschen an seine bisherigen Grenzen - damit er sie erweitern und seine wahres Inneres erkennen und (noch viel mehr) entfalten kann.

Das zu erkennen ist jedoch eine persönliche Wahl. Entscheidest Du Dich, die Grenze zu überschreiten? Dann versuche es bitte mal energetisch, statt auf materieller Ebene zu kämpfen, zu leiden und im Widerstand stecken zu bleiben.

 

Bring Magie in Dein Leben! Und wer Magie betreibt, der muss

magische Worte sagen und sich auf diese ausrichten.

In diesem höchsten Sinne sprechen wir mit unserer größten Herzensenergie das Zauberwort: "DANKE!"

 

Um zu empfangen musst Du geben. Nie ist es anders - und das machst Du auch, tagaus tagein. Doch was ist es, das Du gibst? Wie sind Deine automatisierten Gedanken beschaffen? Wenn Du also mehr Lebensqualität wünschst, dann fange an, BEWUSST zu zaubern :).

 

Der Schlüssel für Deine Fülle ist also Wertschätzung und Dankbarkeit. Mit dieser Interpretation macht die Aussage in der Bibel größten Sinn. In meiner Auffassung steckt die Bibel voll von metaphorischen Bildern zu den energetischen Gesetzen.

Es macht Spaß, diese zu entschlüsseln. Zu entdecken, dass noch wesentlich höhere Gesetze wirken als das, was wir in unserem begrenzten Glaubensraum als wahr übernommen haben...

 

Bring Magie in Dein Leben und beginne wieder zu staunen...

komm doch in meine Telegram-Gruppe Nettis_Wunderbar und durchlaufe eine magische Veränderung, inspiriert von dem Buch "The Magic" von Rhonda Byrne :)

 

Bis gleich! Danke, dass Du da bist

https://t.me/Nettis_WunderBar

 

Alles Liebe, alles klar?

Vertraue Dir, Du bist WUNDERBAR!

 

Von Herzen, Annette

Kommentar schreiben

Kommentare: 0