Befrei Dich und Sag "Ja!" zu Dir

Zermürbt und ausgelaugt war ich, besonders wenn ich mich sehr im Alltag bemüht hatte, etwas richtig oder gut zu machen. Ich gab mein Bestes für meine Kinder, die Beziehung oder meinen Job. Ich wusste, was die Chefin, der Partner und auch die Kinder gerne wollten und habe mir Gedanken gemacht . Auch meinen Klienten wollte ich es am am liebsten allen Recht machen. Es war anstrengend und leider nicht wirklich leicht - und das verstand ich nicht, es machte mich traurig. Die Wahrheit war:

Ich wollte vermeiden, abgelehnt zu werden und deshalb "lieb" sein

Je mehr ich Ablehnung vermeiden wollte, desto mehr unsinnige Fehlleistungen passierten mir. Es kostete sehr viel Kraft, diese auszugleichen.. Nicht nur mich, da ich mich kopfschüttelnd und verzweifelt innerlich beobachten konnte. Auch die Menschen um mich herum strengte das an . Dabei liebte ich sie über alles. Und so kamen noch Schuldgefühle dazu. Plus Wiedergutmachungs-Wünsche, weil ich neben "lieb" auch wütend war und mich schämte.

Der Rebell und die Wut sind die natürlichen Brüder vom kompensierenden "lieb-sein"

Während meiner Genesung erkannte ich, wie weit weg ich von mir war. Dass meine innere Unruhe und der Ärger die Konsequenz davon waren,  mich selbst nicht mehr gesehen zu haben. Weil ich an mir gezweifelt und mich kritisiert hatte bis hin zur Selbstablehnung - was ich durch möglichst selbstsicheres Handeln kaschieren wollte. Und als Höhepunkt wurde ich krank.

Wenn es Dir ähnlich geht, fühle ich sehr mit Dir! Zeigst Du der Welt ein bestimmtes Gesicht, während Du Dir wünschst, Dein Wahres Inneres ausdrücken zu können und dafür  auch geliebt zu sein?

Erkenne die Lügen, die Du über Dich und die Welt glaubst und befreie Dich!

Es gibt eine Instanz, die jederzeit die Verbindung zu Dir herstellen kann: Deine Freude. In ihr liegt dieser freie Zauber, wenn Du ohne zu grübeln Dich selbst erfährst. Es ist der Moment, wenn die Liebe in Dir auf Resonanz stößt. Dir wird nichts passieren, wenn Du in Dir verbunden bist. Dort findest Du Sicherheit, egal was um Dich herum los ist. Was also bringt Dich zum Strahlen? Los - fühle es!
  
Freiheit kann beängstigend sein - Lebendigkeit ist große Kraft
 
In dem Moment, wenn Du Deine Ketten sprengst, wird dein System - innerlich und äußerlich - zunächst rebellieren!  Denn wenn Du frei wirst siehst Du klar. Deine Freiheit erkennt und erfühlt immer mehr die gewohnten Strategien und steigt daraus aus. Das bedeutet: Wenn Du innerlich frei wirst, übernimmst Du  Selbst-Verantwortung. Es ist DEIN Leben - denn Du musst schließlich auch die Konsequenzen alleine tragen. Dieser Prozess schenkt Dir viel lebendiges Kribbeln im Bauch - und fördert beharrlich Deine schönste Kraft heraus.

 

Befrei Dich und sag "Ja!" zu Dir...
 
Schau Dir dazu auch mein neues Premium-Programm an. Du musst nicht alleine durch den Wandel gehen.
Ich begleite Dich in 3 Monaten aus Deiner unzufriedenen Ausgangssituation in Dein ersehntes neues Leben hinein. Nachhaltig.
 
Alles Beste für Dich,
Annette

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0