Herzenergie!

Als ich mich wirklich mit Herzenergie auseinander setzte, wurde  mir bewusst, welche Kraft, welche Fähigkeiten sie besitzt.

Sie kann ohne Worte trösten und heilen. Sie vergibt. Sie ist milde. Sie schmilzt das Ego dahin. Sie schafft Felder der Verbindung über weite Entfernungen hinweg. Herzenergie lässt kleine Wunder entstehen. Jeder liebt sie und ist berührt durch sie...

 

Dann wurde mir  klar, wie wenig bewusst wir Menschen oft damit umgehen. Denn schöne Gefühle gehen einfach, wenn es sowieso einfach ist. Liebe zeigt sich aber in ihrer wahren Schönheit an den Stolpersteinen. Da neigen wir manchmal dazu, der Situation, dem Gegenüber oder man höre und staune: UNS SELBST!! die Wertschätzung und Liebe zu entziehen..weil ER /SIE es uns ja soooo schwer macht.. weil wir leiden.

 

Jetzt weiß ich, dass Liebe nicht einfach nur ein Gefühl ist. Sie ist eine Haltung. Eine Entscheidung.

Sie beinhaltet die Selbstverantwortung, schwere Gefühle in mir selbst zu erlösen, statt andere für meinen emotionalen Zustand verantwortlich zu machen. Sie beinhaltet die Selbstverantwortung, das Förderliche sehen zu WOLLEN und mich dafür zu entscheiden .. ja mich sogar zu verpflichten dafür...

 

Ich weiß, dass so eine Haltung unter Umständen ganz viel abverlangt. Das EGO rebelliert.. wo kämen wir hin, wenn wir alles "durchgehen" ließen? Wenn wir uns nicht mehr abgrenzen und verteidigen? Ja.. WAS WÜRDE DIE LIEBE SAGEN?

 

Welche Wahl triffst Du? Für was entscheidest Du Dich? Bist Du entschieden genug, das konsequent zu leben?

 

Liebe-volle Impulse dazu gab es auf dem 1. HerzEnergie.Tag im Jugendstiltheater in Bad Nauheim. Es war ein Tag voller Überraschungen, des Miteinanders, des Fühlens und In-Sich-Horchens. Birgit und Hans-Jürgen haben sich getraut, der Herzenergie ein neues Format zu widmen. Es war ein wirklich schöner energetischer Tag mit abwechslungsreichen Beiträgen und vielen Herzensmenschen.

Ein paar Bilder vom gestrigen 24.3.2019 stelle ich gleich hier unter den Artikel (Alle Bilder sind selbstverständlich mit Einverständnis der anwesenden Personen gemacht worden)

 

Vielen Dank, ihr beiden! Bis zum nächsten HerzEnergie.Tag!!!

Eure Annette

Kommentar schreiben

Kommentare: 0